Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren   OK


Um den vollen Umfang dieses Online-Shops nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein! Hier erfahren Sie, wie das geht!



Um den vollen Umfang dieses Online-Shops nutzen zu können, müssen Cookies erlaubt sein!



Gaby Gawlitza

Brodelndes Eis

Roman


Wegen ihres Asthmas reist Alexandra Weber zu einem Klinik­aufenthalt auf die Insel Sylt. Dort lernt die nüchterne Biologin nicht nur die Vorzüge des Sports zu schätzen, sondern auch die Nähe zu Ihrem Arzt.
Aber sie trifft auch beunruhigte Wissenschaftler, die sich hier zu einem Kongress zusammengefunden haben. Die Regierung Islands hat Wissenschaftler aller Nordsee-Anrainerstaaten um Unterstützung  gebeten, denn verstärkte vulkanische Aktivitäten unter Islands größtem Gletscher geben Grund zur Beunruhigung und fordern schnelles Handeln. Sollten die Vulkane unter dem Gletscher tatsächlich zeitgleich ausbrechen, käme es zu einer gigantischen Flutwelle.

Gaby Gawlitza trifft mit ihrem Roman »Brodelndes Eis« den Nerv der Zeit. So gehören Meldungen über Naturkatastrophen zum Nachrichtenalltag. Sie lassen uns zweifeln, ob wir uns in Europa noch geborgen fühlen können oder ob wir befürchten müssen, dass auch uns die Erde keine Ruhe lassen wird.

Die Autorin, selbst Naturwissenschaftlerin, hat den Orkan »Erwin« auf Sylt erlebt. Dieser bescherte der Insel die schlimmste Sturmflut der letzten zwanzig Jahre. Kaum auszumalen, was wäre, wenn die schlummernden Vulkane Islands aktiv würden und den Meeresboden erschütterten ...



Brodelndes Eis

  • Autor: Gaby Gawlitza
  • ISBN 978-3-938889-87-9
  • Broschur | 236 Seiten | Format 13 x 20 cm
  • Verfügbarkeit: sofort lieferbar
  • 14,80 €