Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren   OK


Um den vollen Umfang dieses Online-Shops nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein! Hier erfahren Sie, wie das geht!



Um den vollen Umfang dieses Online-Shops nutzen zu können, müssen Cookies erlaubt sein!



André Noltus

Neunkirchen

Kunden, Kaufleute, Konnexionen


Die Kunden halten ihr Schwätzchen mit den Kaufleuten, tauschen untereinander die neuesten Neuigkeiten aus, reden über Nachbar und Nachbarin, über Freud und Leid, Leben und Tod und über Verbindungen  – Konnexionen –, die es ihrer Ansicht nach nur im Saarland gibt.

André Noltus beschreibt in »Neunkirchen – Kaufleute, Kunden, Konnexionen«  diese Menschen liebevoll mit ihren Eigenheiten und kann sich dabei hier und dort einen Anflug von Ironie nicht verkneifen. Jeder der Beschriebenen kann sich aber sonnen und wohlfühlen in dem Interesse für sein Dasein: die Journalisten und der Künstler, die Kaufleute, die Kunden, die Geistlichkeit, die Platzanweiserin und »Carmen-Helena«, über die er schreibt: »Es ist vorgekommen, dass man sie morgens um vier Uhr Brote schmieren sah für ›ihre‹ Buben von der Scheib, vom Storchenplatz, aus Wellesweiler, Furpach oder Kohlhof.«

Ein nostalgisches Buch, das scheinbar Vergessenes und Vergessene in und um Neunkirchen wieder erlebbar macht.



Neunkirchen

  • Autor: André Noltus
  • ISBN 978-3-938889-29-9
  • Hardcover | 88 Seiten | Format 13 x 21 cm
  • Verfügbarkeit: vergriffen
  • 14,80 €