Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren   OK


Um den vollen Umfang dieses Online-Shops nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein! Hier erfahren Sie, wie das geht!



Um den vollen Umfang dieses Online-Shops nutzen zu können, müssen Cookies erlaubt sein!



Hannah Pauly

Falsches Spiel

Entlarvende Geschichten über haltlose Frauen und Männer


"Jetzt hör mir mal gut zu, meine Liebe. Mir sind in meinem Leben schon verdammt viele Gefühle begegnet. Die meisten davon hätte ich nicht gebraucht. Wir sind beide in einem Alter, wo Männer für gewisse Dinge so überflüssig sind wie ein Kropf. Das Schlimme ist, dass sie es sich nicht einmal zu schätzen wissen! Im Grunde sind sie mit uns doch fein raus: Sie müssen uns keine Kinder mehr machen, sie müssen uns nicht ernähren, sie müssen uns nicht mehr drei Mal in der Woche besteigen ..."

"Wahrscheinlich ist genau das ihr Problem", murmelt Christel.

Hannah Pauly, Sozialwissenschaftlerin und inzwischen Angehörige der Spezies "Single über 50", lebt und arbeitet seit über 30 Jahren im Saarland. Seit sie nicht nur ihren letzten Partner, sondern auch die fruchtbaren Tage hinter sich gelassen hat, beschäftigt sie sich spielerisch mit der Frage, was Frauen jenseits der Menopause noch vom Leben zu erwarten haben und wozu sie Männer brauchen.

Vor einigen Jahren hat sie angefangen, ihre theoretischen Überlegungen und praktischen Erkenntnisse aufzuschreiben. Herausgekommen ist eine tagebuchähnliche Sammlung von boshaften Geschichten, die jede Frau vor ihrem 60. Lebensjahr gelesen haben sollte. Aber auch reifere Männer mit gesundem Selbstbewusstsein könnten bei der Lektüre durchaus etwas zu lachen haben ...  




Falsches Spiel

  • Autor: Hannah Pauly
  • ISBN 978-3-938889-71-8
  • Broschur | 154 Seiten | Format 13 x 21 cm
  • Verfügbarkeit: sofort lieferbar
  • 12,80 €