Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren   OK


Um den vollen Umfang dieses Online-Shops nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein! Hier erfahren Sie, wie das geht!



Um den vollen Umfang dieses Online-Shops nutzen zu können, müssen Cookies erlaubt sein!



Gabi und Norbert Hartmann

Paul Hartmann: Aufbruch

Fotografien aus dem Saarland der Jahre 1947 bis 1949.
Mit Texten von Paul Burgard


Das Saarland nach dem Zweiten Weltkrieg: Die Menschen räumen den Schutt und die Steine weg, mit bloßen Händen. Doch sie schöpfen auch wieder Hoffnung, wagen den Neubeginn. Das Landesparlament des neuen Saarstaates wird gewählt, die Gewerkschaften formieren sich, es wird Theater gespielt, Sport getrieben, Familienfeste werden gefeiert.

All das hat der Saarbrücker Fotograf Paul Hartmann im Bild festgehalten. Über 40 Jahre nach seinem Tod lagerten seine einzigartigen Aufnahmen auf dem Dachboden. Jetzt wurde der Schatz gehoben und zeigt die außergewöhnlichen Bilder der Aufbruchstimmung jener Jahre.



Paul Hartmann: Aufbruch

  • Autor: Gabi Hartmann
  • ISBN 978-3-938889-13-8
  • Hardcover | 192 Seiten | 216 s/w Fotos | Format 22 x 27 cm
  • Verfügbarkeit: vergriffen
  • 34,80 €


Das könnte Sie auch interessieren:

Saarbrücken - Entdeckungen von oben

Florian Brunner
Saarbrücken - Entdeckungen von oben

Luftaufnahmen von 1929 bis 2013 zeigen alte und neue Gesichter einer Stadt.

44,00 €


Saar-Nostalgie - Band 1

Rainer Freyer
Saar-Nostalgie - Band 1

Politik und Alltag in der Saarstaatzeit
Erinnerungen und Fundstücke aus den Jahren 1945 b

39,80 €


Wirtschaftswunder

Gabi Hartmann, Paul Burgard
Wirtschaftswunder

Das Saarland in der Warenwelt (1949-1964)

37,80 €